TERMINE der KREUZAKTION - in Gedenken an "die-opfer-der-agenda-2010.de"

zur Übersicht/Hauptseite: die-opfer-der-agenda-2010.de

*NEU* FOTOS der letzten Aktionen



weitere Aktionen in Planung - wer einen Wunsch(ort) hat oder selber mitmachen will, möge sich bei uns melden! 

Im späteren Herbst soll auch einmal eine Unterstützung des "Grundgesetztafel-Schnitzens" passieren - unsere Präsenz ist für den Rosa-Luxemburg-Platz angefragt




***
Eine Zwangsräumungs-Suizid-Tote vom September 2018:
https://www.nw.de/lokal/kreis_minden_luebbecke/porta_westfalica/22248019_70-Jaehrige-stuerzt-sich-waehrend-Zwangsraeumung-aus-dem-Fenster.html
*** 

Weitere VERSTORBENE, die noch kein Kreuz gebastelt bekommen haben:

https://gfagrundeinkommenfueralle.blogspot.com/p/blog-page_25.html

 

Gewesene Aktionen (Fotos und Berichte HIER)

20. 11. 2018 am POTSDAMER PLATZ (gegenüber vom "Weihnachtsmarkt")
11-17 Uhr

5.11. 2018 ab 7 Uhr vor dem Jobcenter Berlin Mitte in der Müllerstraße (direkt am S- und U-Bahnhof WEDDING) 


20. 10. 2018, 13 - 18 Kreuzaktion am TEMPELHOFER FELD, Neuköllner Seite (Herfurthstr./Oderstr.)

09.10. 2018 von 8-13 Uhr Kreuzaktion und Wahrheitspatenschaft vor dem Jobcenter in Charlottenburg-Wilmersdorf  (Goslarer Ufer/Kaiserin-Augusta-Allee)


25. 09. 8 bis 13 Uhr vor dem Jobcenter und Arbeitsamt STRAUSBERG (nahe S Strausberg Nord)
 
24. 09. ab 15 Uhr bis max. 22 Uhr am NEPTUNBRUNNEN
 
20. 09. 14-18 Uhr vor dem Jobcenter und Rathaus Berlin Wedding am Leopoldplatz

11.09.: vor dem Jobcenter Marzahn

am 06. 09. und 30.08.2018: 8- 14 Uhr bzw. 13 Uhr vor dem Jobcenter Berlin Spandau
Altonaer Str. 70/72
in Kombi mit Bildern der Wahrheitspatenschaft
 

28. 04. 2018 in Karlruhe und in Berlin anlässlich des Treffens von Gesundheitsminister Jens Spahn mit der betroffenen Aktivistin Sandra Schlensog

-2017 viele Aktionen im Rahmen der Wahlvorbereitung und "Ab-Wahl"kampf(kunst)aktivitäten von Michael Fielsch und FriGGa Wendt - sowie in Kombi mit anderen Aktionsformaten wie Wahrheitspatenschaft.de/Bundesnacht (Grog Grogsen, FriGGa Wendt und andere (parteilose Direktkandidaten))

-Verleih eines Teils der Kreuze für eine Gedenkaktion für Kriegstote


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen